Waschanleitung – Daunen

Pflegen Sie Ihre Daunentextilien sorgfältig, damit sie lange halten und ihre wärmenden Eigenschaften beibehalten. Vermeiden Sie, dass sie nass werden, da sich die Daunen ausbeulen können. Wir empfehlen, Ihr Daunenprodukt nur dann zu waschen, wenn es wirklich nötig ist. Befolgen Sie immer die Waschanleitung.

Einige Tipps:

Verwenden Sie Feinwaschmittel (wie für Wolle und Seide), da die Enzyme in normalem Waschmittel die Daunen langsam abbauen.
Verwenden Sie niemals Weichspüler.
Lassen Sie die Waschmaschine nach dem regulären Waschprogramm einen zusätzlichen Schleudergang durchführen.
Die beste Möglichkeit, die Flauschigkeit der Füllung wiederherzustellen, ist das Trocknen bei niedriger Temperatur. Sie können auch einen sauberen Tennisball in die Trommel legen, der hilft, die Daunen gleichmäßig zu verteilen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich