Waschanleitung – Viskose, Modal, Lyocell

Diese Materialien werden als Waldfasern bezeichnet, da sie aus regenerierter Zellulose hergestellt werden, deren Rohstoffe aus Holzspänen, Fichte und Kiefer, Birke und Eukalyptus stammen. Die Waldfaser kann in der Wäsche einlaufen, ebenso wie natürliche Materialien im Allgemeinen. Das Tolle ist, dass sich ein Großteil der eingelaufenen Sachen leicht wiederherstellen lässt, indem man den Stoff im nassen Zustand sanft dehnt und mit Dampf ausbürstet. Befeuchten Sie das Kleidungsstück vor dem Bügeln z. B. mit einem Wasserspray!

War dieser Beitrag hilfreich?
15 von 23 fanden dies hilfreich