Waschanleitung – Leinen

Leinen ist ein starkes Naturmaterial und kann sich bei Nässe leicht zusammenziehen. Um das Kleidungsstück wieder in seine ursprüngliche Form zu bringen, dämpfen Sie es mit hoher Hitze. Um den Glanz zu erhalten, sollten Sie das Kleidungsstück mit der linken Seite nach außen waschen und auch so bügeln. Trocknen Sie es nicht im Wäschetrockner, da der Leinenstoff dann Falten bekommt, die dauerhaft werden und schwer zu entfernen sind. Leinen kann um 3 bis 5 %* einlaufen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich